Skip to content
GET 10% OFF FOR ANY ORDER – CODE: SSJ10
GET 10% OFF FOR ANY ORDER – CODE: SSJ10
Dinge, die Sie vielleicht nicht über das Hauptpaar von Dragon Ball wissen: Goku und ChiChi

Dinge, die Sie vielleicht nicht über das Hauptpaar von Dragon Ball wissen: Goku und ChiChi

Dinge, die Sie vielleicht nicht über das Hauptpaar von Dragon Ball wissen: Goku und ChiChi

Sie können Ihre eigene Meinung zu Dragon Ball haben, und wir verstehen sie. Jeder Anime-Fan hat Vorstellungen darüber, was er mag und was nicht. Manche Leute mögen Anime mit blutigen Kämpfen, andere nicht. Das Gute ist, dass sich Anime seit seinen Anfängen stark verändert hat und heute ist es üblich, Einblicke in Comedy, Romantik und Action in Anime zu sehen, unabhängig vom Hauptgenre oder der Bevölkerungsgruppe.

Als Toriyama anfing, Dragon Ball zu schreiben, hatte er vielleicht nicht im Sinn, Liebesromane zu schreiben. Dies gilt insbesondere, weil Shonen-Anime in der Regel für Jungen gedacht sind und das Publikum die meiste Zeit lieber Kämpfe als emotionale Paarszenen sieht. Als Toriyama das Manga-Äquivalent zu Dragon Ball Z schrieb, wollte er dennoch, dass Goku eine Familie hat. Es ist leicht zu erkennen, dass er wollte, dass Gokus Sohn die Weltherrschaft übernimmt und noch besser als Goku wird. Er will offensichtlich, dass Gohan die neue Hauptfigur ist. Trotzdem kam es bei den Fans nicht so gut an. Selbst nachdem Goku gestorben war, akzeptierten die Fans Gohan nicht, und zwar nicht, weil er ein schlechter Charakter war, sondern weil sie Goku vermissten. Aber das ist ein ganz anderer Punkt.

Sie fragen sich vielleicht, warum wir Ihnen das sagen? Der einzige Weg, wie Goku einen Sohn bekommen konnte, war, zuerst ein romantisches Interesse zu haben. Toriyama musste zumindest ein bisschen Romantik einbauen. Auch wenn er es nicht gerne schreibt. Und selbst wenn er für Dragon Ball keine romantischen Szenen geplant hatte. Er musste Goku eine Freundin geben.


Die frühen Tage von Goku und ChiChi

Sie kennen sich seit ihrer Kindheit. Es könnte romantisch sein, aber Tatsache ist, dass Goku ihr kaum Aufmerksamkeit schenkte. Er konzentrierte sich die ganze Zeit hauptsächlich auf das Training. Sie schien ihn viel mehr zu mögen und ließ sich sogar von ihm versprechen, dass sie irgendwann einmal heiraten würden, wenn sie älter wären. Stellen Sie sich das alles vor. Fans sagen, dass Goku nicht einmal wusste, was eine Hochzeit ist, also akzeptierte er.

Goku wurde älter und trainierte weiter, während er um die Welt reiste. ChiChi war eine wirklich hoffnungslose Romantikerin, also bereitete sie sich vor, während sie auf Goku wartete. Wir stellen uns vor, dass sie für ihn wertvoll sein wollte und dass Goku ihr als Inspiration diente, in den Kampfkünsten zu trainieren. 

Sie heirateten schließlich, aber nicht jeder Fan war mit dem Ergebnis zufrieden. Goku schien nicht der Typ zu sein, der eines Tages heiraten würde. Er scheint die ganze Zeit ans Training zu denken. Als die Jahre vergingen und sie Kinder bekamen, achtete Goku kaum auf sie. Fans spekulieren, dass die Ehe nur als Handlungsinstrument für die Erschaffung von Gohan diente und dass Goku überhaupt nicht heiraten wollte.

Sie sehen, Goku und ChiChi sind ein neugieriges Paar. Heute werden wir Sie an einige lustige Fakten über sie erinnern. Wir sind sicher, dass mindestens einer davon eine große Offenbarung für Sie sein wird.


Ihre Beziehung begann als Freundschaft

ChiChi war praktisch in Goku verliebt, seit sie ihn das erste Mal gesehen hatte, aber für ihn war es nicht dasselbe. Zumindest nicht sofort. Zu dieser Zeit wusste er nichts über Romantik, Ehe oder Kinder. Er war ein einsames Kind, und die Tatsache, dass er einen neuen guten Freund hatte, war so gut wie alles andere für ihn. Allerdings musste sie etwas direkter sein. Sie musste ihm sagen, dass sie ihn eines Tages heiraten wollte.


ChiChi war diejenige, die Goku die ganze Zeit heiraten wollte

Die vielleicht schockierendste Enthüllung dieses Paares ist, dass ChiChi sie vielleicht nie zuerst angesprochen hätte, wenn sie keine romantische Anziehungskraft auf Goku gezeigt hätte. Sie waren zwölf, und sie wollte ein paar Informationen teilen. Schon früh wusste sie, dass sie ihn mochte, und sie wollte ihn irgendwann heiraten. Bis zu diesem Moment wusste Goku nicht, was eine Ehe ist, und wir glauben, dass er auch nie romantische Gefühle gegenüber irgendjemandem empfunden hatte.


Ihr erstes Date war alles andere als romantisch

Eines der Dinge, die Fans am meisten an Dragon Ball kritisieren, ist, dass die meisten romantischen Interaktionen zwischen Charakteren außerhalb des Bildschirms zu stattfinden scheinen, und das ist keine Ausnahme für Goku und ChiChi. Wir wissen, dass ihr erstes Date viel später war, als Gohan bereits geboren war.

In Dragon Ball Z erzählt ChiChi ihrem Sohn, dass das erste Date mit seinem Ehemann ein Kampf war. Es ist eines der weniger romantischen Dinge, die man sich vorstellen kann, aber ChiChi ging es gut. Goku und ChiChi hatten einen ebenso würdigen Kampf wie alles andere.


Sie hat Goku nie vergessen, aber er schon

Da sie ihm das Versprechen abgenommen hatte, dass sie irgendwann heiraten würden, vergaß sie nie das Versprechen oder was Goku ihr bedeutete. Sie trainierte hart, um ihn eines Tages mit ihren Fähigkeiten zu überraschen. Als sie gegeneinander kämpften, war Goku natürlich derjenige, der gewann. Zuerst erkannte er sie nicht und sie war kurz davor, richtig sauer auf ihn zu werden.

Dann erkannte er sie, und wir alle wissen, wie das endete. Sie kamen zusammen und bekamen zwei Kinder. Vielleicht war es gar nicht so schlimm für sie, wie man nach dieser Begegnung vermuten würde! 


Sie mag es nicht, dass er die ganze Zeit streitet

Einer der Hauptgründe, warum ChiChi wütend auf Goku wird, ist, dass er die ganze Zeit kämpfen will. Sie würde es vorziehen, wenn er einen "normalen" Job hätte und mehr Zeit zu Hause verbrächte. Trotzdem kann sich Goku nicht ändern. Er liebt es zu kämpfen und er wird es weiterhin tun, denn das bedeutet nicht, dass er seine Familie weniger liebt. 

ChiChi scheint ihn zumindest die meiste Zeit in Ruhe zu lassen. Sie macht sich große Sorgen um das Geld, aber da ihr Mann ab und zu genug zu bringen scheint, ist sie nicht so streng mit ihm.


Gokus Vergangenheit inspiriert ChiChi dazu, ihren Söhnen eine erfolgreiche Zukunft zu ermöglichen

Manchmal vergessen wir, wie hart Gokus Leben war. Sein albernes Verhalten lässt uns vergessen, aber Tatsache ist, dass es etwas ist, das schon immer da war. Er verlor seinen Großvater und später war Meister Roshi derjenige, der sich um ihn kümmerte. Er war nicht wie jedes andere Kind in seinem Alter: Er hat nie einen Tag in der Schule erlebt. Im Gegenteil, er wurde darauf trainiert zu kämpfen und der Beste im Kämpfen zu sein. Auch wenn dieses Training ihn zu einem großartigen Kämpfer machte, fehlte Goku grundlegendes Wissen über das wirkliche Leben und einfache Dinge wie wie Geld funktionierte oder was Ehe war. Aus diesen Gründen wollte ChiChi immer, dass ihre Kinder eine angemessene Ausbildung erhalten.


Schließlich ist ChiChi immer noch eine Prinzessin und sie hat die Hilfe seines Vaters

Gyumao war derjenige, der Goku und seiner Familie in schwierigen Zeiten helfen konnte. Sicher, der Hauptverteidiger der Erde zu sein, klingt nach einem fantastischen Titel. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie all das Geld bekommen, das Sie zum Überleben benötigen, insbesondere wenn Sie eine Familie mit zwei Kindern haben. Außerdem trainiert Goku immer, und selbst wenn es schön wäre, wenn er etwas Geld dafür bekommen könnte, ist es nicht der Fall. Gyumao benahm sich ChiChi und seiner Familie gegenüber sehr gut und lieh ihnen Geld, wenn sie es brauchten.


Auch wenn sie es nicht mag, dass er die ganze Zeit kämpft, ist ChiChi eine unterstützende Ehefrau

Sicher, sie versteht, dass Goku einer der führenden Verteidiger der Erde ist. Das heißt aber nicht, dass es ihr auch nur ein bisschen gefällt. Sie wäre glücklicher, wenn er öfter zu Hause bleiben könnte. Trotzdem unterstützt sie ihn bei allem, was er tut. Goku kann sich glücklich schätzen, eine Frau wie sie zu haben.

Sie unterstützt seine Kämpfe und sucht immer nach Möglichkeiten, ihm zu helfen.


Krillin fand ChiChi wunderschön

Hier ist eine lustige Tatsache, an die sich nicht jeder erinnert. Im Tenkaichi Budokai #23 tauchte eine mysteriöse Heldin aus dem Nichts auf und alle waren sprachlos. Einer der Hauptgründe, warum alle über sie sprachen, war, dass sie ähnlich wie Meister Roshi und seine Schüler kämpfte. Es schien, als wäre sie von einigen dieser Leute ausgebildet worden, aber niemand wusste, woher sie kam.

Krillin fand sie wunderschön, aber es machte ihm nichts aus, als sie sagte, sie sei mit Goku verlobt. Es ist eine lustige Tatsache, dass Krillin sich zu ChiChi hingezogen fühlte.


Wir denken, das ist alles für heute! Und da du es so gemacht hast, interessierst du dich nicht für Dragon Ball Z-Waren? Wenn Sie möchten, können Sie sich in unserem Shop umsehen! Wir haben Potara-Ohrringe, das berühmte rosa Hemd von Vegeta und mehr. Einige unserer anderen Produkte umfassen Dinge mit dem DBZ-Logo, Dragon Ball Z-Poster und Goku-Statuen. Wir haben auch Kostüme, Hoodies und sogar DBZ-Rucksäcke. Worauf wartest du?

Wir hoffen, dass Ihnen diese Zusammenfassung einiger Fakten über Goku und ChiChi gefallen hat, die Sie nicht kannten oder an die Sie sich nicht erinnern konnten!

Previous article جميع التحولات سايان التي نعرفها حتى الآن