Skip to content
Alles, was Sie über die Z-Fighters wissen müssen

Alles, was Sie über die Z-Fighters wissen müssen

Alles, was Sie über die Z-Fighters wissen müssen

Jeder Anime, Film oder Buch hat seine Gruppe von Helden, die dazu neigen, die Beste zu tun, über die sie am meisten wissen: Schutz einer Gruppe von Menschen, einem Ort oder manchmal in den extremsten Szenarien die Erde. Es wurde schon oft schon oft gemacht, also ist es keine Überraschung, wenn wir diesen Trope immer wieder sehen. Eines der berühmtesten Beispiele sind die Avengers, und manchmal ist es üblich, eine Gruppe von Heldengruppen zusammen mit diesem Namen zu benennen. Manchmal hat die Gruppe keinen Namen, aber wir erkennen sie, weil sie von der "guten Seite" stammen oder Teil der Guten als Ganzes sind. Die Justice League ist das DC -Comics -Gegenstück einer Gruppe von Helden, die sich der Rettung der Erde widmen. Wie sonst identifizieren Sie diese Art von Gruppen? Sie sind mehrere Personen, die möglicherweise etwas gemeinsam haben oder nicht, außer Menschen zu retten oder gute Taten zu tun. Sie haben möglicherweise Kräfte, da dies der Hauptgrund dafür ist, dass sie sich dem Schutz der Erde einsetzen, und nicht jemand anderes ist in der Lage, dies zu tun. Außerdem könnte der Name als eine Möglichkeit für die Helden gestiegen sein, sich selbst anzurufen, aber manchmal ist er von Fans hergestellt.


In Dragon Ball Z heißt diese Gruppe von Kämpfer Z-Fighters, und heute werden wir alles besprechen, was Sie über sie wissen müssen.



Was soll ich über die Z-Kämpfer wissen?

Lassen Sie uns zuerst einige Details geben, oder? Laut dem Dragon Ball Wiki ist dies eine heldenhafte Organisation, aber wir sind sicher, dass Sie das bereits wissen. Sie werden auch Z-Warriors, Gold Fighters und Earth Special Forces genannt. Laut einigen Wiki -Quellen ist der Leiter dieser Organisation Goku, und die Mitglieder haben sie am 1. September gegründet. Es existiert seit Bulma und Goku auf der Suche nach den Drachenkugeln. Zu dieser Zeit wurden sie jedoch als Dragon Gang bezeichnet.



Was ist die Dragon Gang?

Einige Fans sagen, dass dies eine völlig andere Organisation als die Z-Kämpfer ist. Trotzdem geben wir Ihnen die Informationen, also entscheiden Sie, an welchen Sie es lieber glauben.


Die Dragon -Gang wurde während des Dragon Ball geschaffen, und wie wir bereits sagte, bestand diese Organisation ausschließlich aus Bulma und Gokus Ideen. Im Moment und, wie der Name schon sagt, war das zentrale Ziel der Bande, die Drachenbälle zu erhalten und sie für alles zu verwenden, was sie gefiel. Es war ein verständlicher Wunsch! Dies brachte jedoch verschiedene Bösewichte auf, mit denen die Drachenbande kämpfen musste, wenn sie die Drachenbälle bewahren wollten. Feinde der Drachenbande waren die rote Ribbon -Armee und Pilaf.



Sind die Dragon Gang und die Z-Fighters gleich?

Einige Fans sagen, dass sie gleich sind, und andere sagen, dass dies nicht der Fall ist. Die Z-Fighters als Gruppe und ihre Schöpfung waren nichts geplant. Im Gegenteil, die Bildung dieser Organisation war eine Antwort auf etwas Dringendes, das zu dieser Zeit passiert war: Raditz, Gokus älterer Bruder, entführte Gohan. Dies ist einer der ersten Handlungspunkte in Dragon Ball Z, daher ist es sinnvoll, dass sie tatsächlich so genannt werden. Im Moment lässt Gokus Verzweiflung ihn von Piccolo um Hilfe bitten, auch wenn sie ehemalige Feinde waren.


Die Fans, die sagen, dass die Dragon-Gang und die Z-Kämpfer diesen Moment nicht gleich sind wie die richtige Schaffung der Gruppe. Die Fans sagen, dass sie in dem gleichen Zustand sind, in dem es von Bulma geschaffen wurde, und alles begann im Dragon Ball. Auf welcher Seite bist du?



Wer hat sich den Namen ausgedacht?

Seltsamerweise verwenden die Charaktere im Universum den Begriff nicht so oft. Meistens ist der Erzähler derjenige, der unsere Helden als Z-Warriors bezeichnet. Manchmal ist es nicht unbedingt mit diesem Namen, sondern mit bekannten Namen, haben wir schon einmal gesagt. Es gibt jedoch zweimal, in denen Charaktere im Drachenball -Universum den Begriff verwenden.


Eine Gelegenheit ist, wenn Trunks es tut, und wir sind uns nicht sicher, ob es zählt, da es zukünftige Trunks ist, die es sagen, aber es ist ein guter Ausgangspunkt. Er erzählt Goku, dass die Spezialkräfte nicht mehr existieren. Er benutzt den Begriff "Z-Fighters" nicht, sondern verwendet etwas Ähnliches.


Ein anderes Mal, in dem der Begriff überraschenderweise von Gohan verwendet wird! Einmal sagt ihre Mutter Chichi ihm, dass sie es bevorzugen würde, wenn Gohan nicht auf Gokus Gangaktivitäten teilnehmen würde. Gohan, alle unschuldig, sagt ihr, dass er nicht Teil einer Bande ist und dass er ein Z-Kämpfer ist. Es passiert jedoch in einem Traum.



Wann und warum wurden die Z-Fighters erstellt?

Fast sobald Dragon Ball Z begann! Wie wir bereits sagten, war dies nicht etwas geplant. Es war nicht so, als ob Goku eines Tages aufgewacht war und sagte: "Wir brauchen ein Team, um die Erde zu verteidigen." Wir bezweifeln, dass Goku das tun würde. Stattdessen wurde die Gruppe aufgrund einer Notwendigkeit geboren, die darauf zu tun hat, dass Gohan entführt wurde.



Was bedeutet das "Z"?

Wir vermuten, dass das Z an der "Z" in Dragon Ball Z ist. Anscheinend wollte Toriyama, dass Dragon Ball Z das Ende des Drachenballs ist. Wir wissen, dass er Goku töten wollte (und er tat es), aber sein ursprünglicher Plan beinhaltete ihn nicht wiederbelebt. Gohan wäre der Hauptcharakter von Dragon Ball Z! Das Z steht für "Zekai" und bedeutet "Letztes Mal". Was für ein subtiles Detail!



Was ist mit der Bildung dieser Gruppe und ihrem ersten Kampf?

Seltsamerweise ist der Moment, in dem die Gruppe gebildet wird, nicht genau das erste Mal, dass sie gegen einen Feind kämpfen. Wenn der Saiyajin-Konflikt beginnt, beginnen die Z-Warriors hier ihre Reise.


Das erste Mal, dass diese Gruppe zusammen kämpfte, war gegen Nappa, Vegeta und einige andere Saiyaner. Zu dieser Zeit bestand die Gruppe aus weniger Menschen, von denen einige natürlich Goku, Gohan und den denkwürdigen Piccolo waren. Mitglieder der Z-Fighters vertrauten Piccolo nicht vollständig, aber bald lernten sie, wie. Zu diesem Zeitpunkt passiert Gokus erster Tod und er verbringt ein wenig Zeit mit dem Training in der anderen Welt, während diejenigen, die am Leben bleiben, nach den Drachenbällen suchen, um ihn wiederzubeleben.



Wer sind die Mitglieder der Z-Fighters?

Nachdem wir über die Mitglieder sprechen, gab es verschiedene, einige von ihnen sind bereits in den Ruhestand gegangen. Zu den Gründern gehören Piccolo, der zweite in der Kommandozeile nach Goku, Gohan, Tien Shinhan und Krillin. Andere Quellen deuten darauf hin, dass Goku nicht der eigentliche Führer ist, da die Organisation nicht so formell ist, und sie sind nur Leute, die sich ab und zu zusammenschließen.


Im Verlauf der Serie tragen sich neue Mitglieder dieser Gruppe bei, wie Vegeta, Android 17, Android 18 und Good Buu. Komisch genug, alle waren früher Bösewichte, aber dann wandten sie sich der guten Seite zu. Ist Goku das überzeugt genug? Vielleicht.


Andere Mitglieder sind Goten, Trunks und Meister Roshi. Und wenn wir über Rentner sprechen, schließt dies Yajirobe, Yamcha und Chiaotzu ein.


Es gab verschiedene Helden in und aus dieser Gruppe, also gibt es jetzt nichts Offizielles. Lassen Sie uns einige von ihnen zusammenfassen!


Goku: Wahrscheinlich das stärkere Mitglied. Er ist bekannt dafür, dass er den Feind tatsächlich besiegt, nachdem die anderen Mitglieder nicht weiter kämpfen können. Weil er der mächtigste ist, nimmt er manchmal die Position des Führers ein.

Master Roshi: Grundsätzlich im Team wegen seiner Fähigkeiten und aus Respekt.

Krillin: Das mächtigste Erdling musste in diesem Team sein!

Yamcha: Wer geht nach der Zellsaga in den Ruhestand.

Piccolo: Eines der faszinierendsten Mitglieder des Teams! Er war Gokus Rivale, aber nicht mehr. Jetzt kämpft er neben ihm!

Gohan: Als er anfängt, Teil des Teams zu sein, ist er unerfahren, aber er lernt bald.

Vegeta: Lassen Sie uns klar sein, er schloss sich an, als er bemerkte, dass es die einzige Chance sein könnte, die Androids zu überwältigen. Trotzdem ist er einer der mächtigsten Saiyain direkt nach Goku, also schätzen wir seine Anwesenheit.

Andere Mitglieder sind Goten, Trunks (und Future Trunks), Uub, Pan, Tien Shinhan und Yajirobe.



Das ist alles für heute! Kurz gesagt, die Z-Fighters sind eine heldenhafte Organisation, die in Dragon Ball Z erscheint. Einige Fans sagen, es ist die Fortsetzung der Dragon Ball-Bande, die sich im ursprünglichen Drachenball geformt hat. Einige Fans stimmen dem jedoch nicht ein und sagen, diese Gruppe habe gleich nach Gohans Entführung in Dragon Ball Z begonnen. Im Verlauf der Serie waren zahlreiche Mitglieder Teil davon, und manchmal endete diese Mitgliedschaft mit ihrem Tod.


Auch wenn fast niemand den Begriff "Z-Fighters" neben dem Erzähler benutzte, haben wir sie immer mit diesem Namen gesehen.


Wenn Sie noch hier sind, laden wir Sie ein, sich einen Moment lang auf unseren Laden anzusehen! Möglicherweise finden Sie Dinge Ihres Geschmacks, wie das Vegeta Badman -Hemd, die Zeitringe und die Potara -Ohrringe. Was könnte besser sein als das? Achten Sie selbst und lassen Sie sich von niemandem davon erzählen.

Previous article एक चरित्र के रूप में गोटन, क्या उन्हें गोहन की सुर्खियों में नजरअंदाज कर दिया गया था?